Aktuelles

08.08.2020

Wieshoibe an der „Manze“ und in „d´Scheaneoiba“ ist für die Pfrontner Liste :

  • Landschaftspflege
  • Erhalt der Artenvielfalt
  • Verpflichtung
  • Tradition
  • Zusammenhalt
  • Heimat
  • Pfronten


23.07.2020

Einstimmige Entscheidung für den Feneberg ‼️

Nach zahlreichen intensiven Besprechungen mit Beteiligten und dadurch neuen Erkenntnissen, wurde nun einstimmig von den Gemeinderäten der Bau hinter der VR-Bank beschlossen. Ein klares Signal an Feneberg und Pfronten: Wir wollen weiter kommen!

Die zuvor geführten Diskussionen zeigten nun auch ihren Sinn. So wird nun nicht der bislang geplante „klassische“ Markt entstehen, sondern auch:

– eine Tiefgarage für Mitarbeiter, Dauerparker, Anwohner etc. 
– kein typischer Flachbau, sondern eine Nutzung im 1. Stock für zB eine barrierefreie Arztpraxis (mit Aufzug)
– die Fassadengestaltung wird an die Pfrontner Ortsgestaltung angepasst.
– der Parkplatz wird mit Grünflächen, Bäumen und unter Beachtung von Fußgängern und Radfahrern gestaltet.

Die Verhandlungen haben sich wirklich gelohnt. Nun stehen natürlich weitere, wichtige Schritte an. Vom Verkehrsgutachten bis hin zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan, welche nun schnellstmöglich in Angriff genommen werden.

Der Startschuss ist (endlich) gefallen!

#zeitfürveränderung #frischerwind #pfronten #fenebergpfronten #miteinander

 


11.07.2020

„Kurpark 2025“ – unter diesem Motto hat Bürgermeister Alfons Haf heute zum Auftakt-Workshop alle Interessierten in den Kurpark eingeladen.

Der Einladung sind trotz schlechtem Wetter zahlreiche Einheimische und Gäste gefolgt und haben Ihre Ideen, Vorstellungen und Visionen zum Kurpark eingebracht. 

Diesen positiven Auftakt gilt es nun in folgenden Workshops und Gesprächen weiter zu entwickeln und so den Kurpark bürgernah und zukunftsfähig zu gestalten. 

#ZeitfürTaten #frischerwindfürpfronten #Pfronten #PfrontenimAllgäu

 


02.07.2020

Musik liegt in der Luft!

Am Sonntag 05. Juli 2020 startet im Kurpark Pfronten unter Einhaltung der notwendigen Hygienevorschriften endlich wieder die beliebte Standkonzert-Saison. Die Konzerte beginnen bei guter Witterung jeden Sonntag um 11:00 Uhr. Damit kommt bis Anfang Oktober endlich wieder musikalische Vielfalt in den Kurpark.

Die Pfrontner Liste wünscht bereits jetzt gute Unterhaltung.   


28.06.2020

Lust auf Inline-Hockey oder einfach nur Inliner fahren?

Dann seid Ihr im Eisstadion Pfronten genau richtig. Denn ab sofort kann die Halle bis mindestens Mitte Juli 2020 dafür stundenweise gemietet werden. Natürlich unter Beachtung der notwendigen Hygienevorschriften.

Telefonische Anmeldung und weitere Informationen Montag bis Freitag (vormittags) im Rathaus Pfronten unter 08363/69-879.

 


26.06.2020

Standortsuche Feneberg 

Eines der wichtigsten Themen in den letzten Monaten war für Euch das Thema Feneberg und der damit verbundene geplante Neubau. 🏗Hier wurden in der letzten Zeit immer wieder potentielle neue Standorte für einen Neubau diskutiert. So auch wie zuletzt in der Nähe der Gebrüder Haff GmbH an der Grundschule.

Das Ergebnis der gestrigen Gemeinderatssitzung ist jedoch mit großer Mehrheit eindeutig: Der Feneberg bleibt im Ried❗️

Damit wird das Arial der Gebrüder Haff GmbH nicht mehr weiter in der Planung berücksichtigt und der Standort beim VR Bank / Postgelände rückt wieder mehr in den Fokus.

An dem Genauen Wie und Wo werden wir in den kommenden Wochen jetzt mit Hochdruck arbeiten, sodass es bald die konkrete Bauplanung geben kann. 

 


19.06.2020

UPDATE! —> ERÖFFNUNG!

Jetzt war es ein bisschen ruhig um uns in der letzten Zeit, wir mussten einerseits, den noch fehlenden Rettungsweg fertig stellen und das eigentlich viel größere Problem, ein zur Zeit leider benötigtes Hygienekonzept erstellen…

Solange uns Corona noch begleitet, kann die Rollbahn neben den bekannten Abstandsregeln leider nur unter Einhaltung einiger zusätzlicher Regeln wie begrenzte Anzahl an Nutzer, geltenden Öffnungszeiten etc… geöffnet werden.

Aber jetzt genug gemeckert, am Montag den 22.06.2020 um 15:00 Uhr darf die Rollbahn offiziell in Betrieb genommen werden.

Wie alles genau ablaufen wird, erfahrt ihr dann vor Ort, das Team vom Jugendhaus in Pfronten wird euch dann informieren.

An dieser Stelle noch ein großes Dankeschön an das Jugendhaus in Pfronten, Leo mit seinem Bauhof Team und natürlich auch dem Alfons Haf der sich stark dafür eingesetzt hat, das wir schnellstmöglich öffnen können.

Aktuell gibt es leider aber noch keine Lösung, die es uns ermöglicht am Wochenende zu öffnen. Sobald sich hier etwas ändert, geben wir Bescheid.

 


08.06.2020

Das kalte Nass genießen

Ab heute hat unser Alpenbad wieder geöffnet. Und die ersten mutigen Schwimmer haben auch schon ihre ersten Bahnen gezogen. Ward ihr auch unter den Ersten mit dabei?

Natürlich gelten auch hier spezielle Hygienevorschriften und neue Öffnungszeiten. Alle Infos hierzu findet ihr unter www.alpenbad.pfronten.de

Dann hoffen wir, dass auch das Wetter bald wieder besser wird.


29.05.2020

Für #Sterngucker und #Planetenentdecker

Gestern noch in der Gemeinderatssitzung angesprochen, wurde heute schon der sanierte #Planetenspielplatz in Weißbach von Bürgermeister Alfons Haf eröffnet. 
Mit ca. 65.000 € wurde ein innovatives #Planetarium, Hängematten und der Ausbau eines Inklusionsspielplatzes über zwei Jahre finanziert.

Und? kennt ihr alle Sternzeichen?

Auch in der Gemeinderatssitzung gestern gab es viele Neuigkeiten über Corona, Tourismus und das Freibad…
Wir halten euch auf dem laufenden und sind #mittendrinstattnurdabei!

#zeitfürtaten #frischerwindfürpfronten #PfrontenimAllgäu

 


19.05.2020

Bei den Ortsteilversammlungen der Pfrontner Liste wurde der Zustand des Friedhofs mehrfach von Bürger/innen bemängelt.

Letzte Woche hat nun der gemeindliche Bauhof eine erste Maßnahme durchgeführt und den Hauptgang von Unkraut befreit und neu aufgekiest.

#pfronten #PfrontenimAllgäu #ZeitfürTaten


10.05.2020

An alle starken, fürsorglichen, kreativen, bewunderswerten, brillianten, weisen … Mamas dieser Welt: 

Genießt Euren Tag und lasst euch von euren Familien überraschen und verwöhnen.

Und vielleicht erwartet euch auch ein selbstgemachter Überraschungskuchen?! 

 


05.05.2020

Gestern fand die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderates statt.

Dabei wurde Bürgermeister Alfons Haf (Pfrontner Liste ) sowie die neuen Gemeinderäte vereidigt.

Außerdem wurde Helmut Sauer (Pfrontner Liste ) zum 2. Bürgermeister und Dr. Alois Kling (CSU) zum 3. Bürgermeister gewählt und vereidigt.

#pfronten #PfrontenimAllgäu #ZeitfürTaten

Pressemitteilung aus der Allgäuer Zeitung vom 07.05.2020


01.05.2020

Trotz der besonderen Umstände wünscht die Pfrontner Liste einen schönen Maifeiertag.


30.04.2020

Zum Amtsantritt ein Interview mit Bürgermeister Alfons Haf (aus der AZ)

Volles Programm für sechs Jahre – Amtsantritt von Alfons Haf


22.04.2020

Auf der Ortsteilversammlung Pfronten-Heitlern Mitte Februar als Idee vorgeschlagen jetzt bereits durch den gemeindlichen Bauhof umgesetzt –> neue Sitzbänke am Musikpavillon im Kurpark. Hoffentlich können diese bald genutzt werden.

#pfrontenschafftdas #pfronten #pfrontenimallgäu #ZeitfürTaten


15.04.2020

Großbaustelle derzeit auch am Bahngleis in Pfronten-Weißbach (nähe Rehbichlerweg) aufgrund  Erneuerung einer Eisenbahnüberführung.

 

11.04.2020

FROHE OSTERN wünscht die Pfrontner Liste


09.04.2020

Auch im Obweg (westlicher Bereich) in Pfronten-Heitlern haben dieser Tage die Straßenbauarbeiten begonnen.


04.04.2020

Trotz Corona-Krise werden in Pfronten auch dieses Jahr wieder die traditionellen Palmboschen am morigen Sonntag gesegnet.  Das heißt, wo immer sie im Gedenken an den Einzug Jesus bereit liegen – in den Pfrontner Kirchen oder auch zu Hause – werden sie laut Pfarrer Werner Haas „in Absicht“ gesegnet.

 


31.03.2020

Mit dem Frühjahr starten im Gemeindegebiet auch wieder zahlreiche Straßenbaumaßnahmen. Unsere Bilder zeigen den aktuellen Stand der Arbeiten im Burgweg in Pfronten-Meilingen.  

 


26.03.2020

Bei der gestrigen Sitzung des Wahlausschusses hat das Los entschieden, dass Ludwig Schneider als elfter Kandidat der Pfrontner Liste in den Gemeinderat Pfronten einzieht – Herzlichen Glückwunsch.


18.03.2020

Die Pfrontner Liste gratuliert ALLEN neugewählten und wiedergewählten Gemeinderäten recht herzlich. 


16.03.2020

Mit unfassbaren 55,70 % und damit 11 Sitzen zieht die Pfrontner Liste in den künftigen Gemeinderat der Gemeinde Pfronten ein.

Unser herzlicher DANK gilt allen Wählerinnen und Wählern für dieses große Vertrauen. Wir werden verantwortungsvoll damit umgehen und Pfronten in den nächsten 6 Jahren wieder voran bringen. 


15.03.2020

Wir haben es geschafft! Bei einer Wahlbeteiligung von 66,45% haben die Pfrontner Bürgerinnen und Bürger Alfons Haf mit überwältigenden 72,82% zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Pfronten gewählt. 

Herzlichen Glückwunsch!


14.03.2020

   


12.03.2020

 


11.03.2020

Kaum zu glauben – nach jahrelanger Überzeugungsarbeit und Planung ist es nun heute soweit – Baubeginn der neuen Skate- und Pumptrackanlage in Pfronten-Berg.

 


10.03.2020

aus dem Kreisboten vom 04.03.2020


09.03.2020

 


06.03.2020

Bei der Ortsteilversammlung Pfronten-Steinach/Ösch der Pfrontner Liste kamen interessante Themen zur Sprache. Mehr Informationen hierzu findet Ihr in nachstehendem Link.

Pressemitteilung Ortsteilversammlung Steinach/Ösch (aus der AZ)


05.03.2020

 


03.03.2020

Bürgermeisterkandidat Alfons Haf stand beim 1. Pfrontner Jugendgipfel für Pfronten Kopf. Mehr Informationen zu dieser erfolgreichen Veranstaltung findet Ihr unter nachstehendem Link – Pressemitteilung 1. Pfrontner Jugendgipfel (aus der AZ)


01.03.2020

Kommende Woche darf Euch die Pfrontner Liste gleich zu zwei Veranstaltungen einladen. Einmal zur Ortsteilversammlung Pfronten-Steinach/Ösch und einmal zur Ortsteilversammlung Pfronten-Kreuzegg/Rehbichel. Über zahlreiche Besucher würden wir uns freuen


29.0.03.2020

Auf Initiative der Pfrontner Liste fand gestern Abend der 1. Pfrontner Jugendgipfel statt. In einer vollbesetzten Bäckerei Lipp wurde mit den Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei angesagter Musik über deren Wünsche und Visionen zu Pfronten gesprochen. Diese Veranstaltung inklusive Bürgermeisterkandidat Alfons Haf war einfach lässig, pfiffig und dynamisch … 


25.02.2020

Ein gelungener Abend mit vielen Besuchern bei der Ortsteilversammlung Pfronten-Ried/Berg der Pfrontner Liste. Hier die Pressemitteilung (Quelle: AZ vom 25.02.20)

 


24.02.2020

 


23.02.2020

Gestalten statt Verwalten! 

Nachdem in den letzten Jahren viel Geld in unser Skizentrum gesteckt wurde, hat man leider vergessen die technische Attraktivierungen (neuer Tellerlift, breitere Pisten, moderne Beschneiungsanlage) ordentlich zu bewerben.

Jeder weiß: Gute Werbung ist das A und O. Es wurde viel Geld investiert, also muss nun auch aktiv geworben werden. Deswegen hier ein einfacher, günstiger und unbürokratischer Vorschlag der Pfrontner Liste.

 


21.02.2020

Diese Tage bei euch im Briefkasten oder hier digital der Kandidatenflyer.

19.02.2020

Den heutigen Pressebericht über die Ortsteilversammlung Pfronten-Dorf der Pfrontner Liste möchten wir Euch hier natürlich auch zur Verfügung stellen   (Quelle AZ vom 19.02.2020).

 


16.02.2020

Die Pfrontner Liste will wissen was Euch bewegt in Pfronten. Daher würden wir uns freuen Euch bei der nächsten Ortsteilversammlung Pfronten-Ried/Berg begrüßen zu dürfen.

 


15.02.2020

In vollbesetzter Wirtsstube erläutert Bürgermeisterkandidat Alfons Haf bei der Ortsteilversammlung Pfronten-Heitlern welche Schwerpunkte er die nächsten 6 Jahre bis 2026 legen möchte.

14.02.2020

aus der Allgäuer Zeitung

 


11.02.2020

Bei der gestrigen Ortsteilversammlung Pfronten-Dorf haben sich die drei ersten Gemeinderäte der Pfrontner Liste wieder getroffen.


06.02.2020

Nächste Woche stehen bei der Pfrontner Liste gleich zwei Ortsteilversammlungen auf dem Programm.  Wir würden uns über Euer Kommen sehr freuen.

   


02.02.2020

Am kommenden Mittwoch ist die Pfrontner Liste in Pfronten-Weißbach zu Gast – wir freuen uns auf Euer zahlreiches Kommen.

 


01.02.2020

Ab Morgen findet Ihr sie wieder in ganz Pfronten …

30.01.2020

Vor rund 350 interessierten Bürgerinnen und Bürgern fand gestern Abend die von der Allgäuer Zeitung organisierte Podiumsdiskussion mit den beiden Pfrontner Bürgermeisterkandidaten statt. In den zahlreichen Themenbereichen konnte Alfons Haf durchweg argumentieren und überzeugen und so zu einem stets fairen Diskussionsverlauf im Sinn der Demokratie beitragen.


29.01.2020

Bei der Ortsteilversammlung der Pfrontner Liste in Pfronten-Meilingen nahm natürlich die Zukunft des Alpenbades einen breiten Raum ein. Aber weitere interessante und wichtigen Themen wurden angesprochen. Mehr hierzu erfahrt Ihr im nachfolgenden Pressebericht der Allgäuer Zeitung.

Ortsteilversammlung Pfronten-Meilingen


28.01.2020

„fragalfons“ Nummer 11 und 12. Unter anderem zum Thema Zweitwohnungen.


28.01.2020

Den Pressebericht aus der heutigen Allgäuer Zeitung über die Ortsteilversammlung der Pfrontner Liste in Pfronten-Röfleuten/Halden möchten wir Euch natürlich nicht vorenhalten.

Pressebericht zur Ortsteilversammlung Pfronten-Röfleuten/Halden


22.01.2020

Die neuen fragalfons Videos sind da!


21.01.2020

Diese Woche sind wir zu Gast in Pfronten-Meilingen in der Alpenbad Lounge (Hallenbad Bistro). Die Pfrontner Liste freut sich auf Euer zahlreiches Kommen.

 


18.01.2020

Die beigefügten Bilder zeigen einen kleinen Eindruck von der Ortsversammlung Röfleuten/Halden in einer überfüllten Gaststätte. Die Gemeinderatskandidaten und Bürgermeisterkandidat Alfons Haf gingen bei der Veranstaltung auf die Themen, ÖPNV/Ortsbus, Tourismus/Nachhaltigkeit, Zweitwohnungen, Sonnenlifte/Königscard, Ortsverbindungsstraße Röfleuten-Weißbach und Friedhof ein. Interessante Themen, welche die Bürger/innen von Röfleuten/Halden und die Pfrontner Liste bewegen.

 


15.01.2020

Morgen geht es weiter mit unseren Ortsversammlungen – die Pfrontner Liste  freut sich auf  Röfleuten/Halden.


13.01.2020

Aktuell hat nun auch die SPD Pfronten mitgeteilt, dass sie den Bürgermeisterkandidaten Alfons Haf (Pfrontner Liste) unterstützt. Im Dezember 2019 hat dies auch bereits die Wählervereinigung „unser Pfronten“ deutlich bekundet.

aus der AZ vom 11.01.2020
SPD unterstützt Alfons Haf.pdf


11.01.2020

Großes Interesse zum Auftakt
Ortsversammlung der Pfrontner Liste  in Kappel

Stühle mussten in die Gaststube des „Alps Hostel“ (Engel) in Kappel hereingetragen werden, um allen Besuchern einen Sitzplatz zu ermöglichen. Zum ersten Mal seit 36 Jahren habe die Pfrontner Liste einen eigenen BürgermeisterkandidatenAlfons Haf, freute sich Versammlungsleiter Biba Sauer bei der Begrüßung.

Zunächst erteilte er aber Gemeinderätin Rita Kiechle das Wort. „Warum kommt die neue Rettungswache nach Kappel?“ nahm sie als Frage auf und berichtete, dass nach den amtlichen Vorgaben die Rettungssanitäter innerhalb von zwölf Minuten auch im entferntesten Zuständigkeitsbereich am Einsatzort sein müssten. Dies sei nur von Kappel aus möglich. Nach wie vor bleibe aber der Rettungsdienst mit den Pfrontener Krankenhaus eng verbunden. „Die Notfallversorgung bleibt in Pfronten, der Notarzt ist nach wie vor im Pfrontener Krankenhaus stationiert, und unser Krankenhaus bleibt unverändert Anlaufpunkt für Rettungswagen“. Für Kiechle ein wichtiger Aspekt, vor allem auch im Interesse der dort vorhandenen    500     Arbeitsplätze.

Anschließend berichtete Gemeinderatskandidat Linus Jehle (Pfrontner Liste), der Kappeler Alphirte, es würden ca. 95 Stück Vieh auf der „Bio-Alpe“ gehalten und es bestehe eine große Nachfrage seitens der Landwirte. Man habe ein gutes Miteinander. Viele Helfer kämen zum Zäunen und zur Pflege der Alpe, hier funktioniere Gemeinschaft sehr gut.

Dr. Otto Randel nahm sich das Gewerbegebiet Kappel vor und meinte, man müsse dabei alle Wirtschaftszweige Pfrontens – Industrie, Handwerk, Tourismus und Landwirtschaft im Blick haben. Überall gibt es Veränderungen, die Betriebe müssten mit der Zeit gehen und auch Erweiterungsmöglichkeiten haben – gleichzeitig sollen der Talraum und Natur geschützt werden. In diesem Spannungsfeld sind Lösungen oft schwierig Für einen lebendigen Ort sei es aber auch wichtig, im Dorfgebiet Gewerbe zu haben. „Jedr hot amol klei oagfange“, das wisse jeder.

„Die Dorferneuerung befindet sich im Endspurt“, lobte Gemeinderat Biba Sauer, gleichzeitig Vorstand der Dorferneuerung. Die Kappeler hätten sich vorbildlich beteiligt, aber es gäbe noch viel zu tun. „Parkplätze brauchen wir an der südlichen und nördlichen Ortszufahrt“, forderte er und Zuhörer erinnerten daran, die Straßenbeleuchtung zu ergänzen, um das Feuerwehrhaus mehrmals zu mähen, eine Bushaltestelle einzurichten, den Randstein an der Auffahrt zum Fahrradweg abzusenken und bei der Straßenwidmung darauf zu achten, dass Wege nicht zu schmal würden.

Bürgermeisterkandidat Alfons Haf freute sich zunächst über das große Interesse und ging kurz ein auf Themen wie Infrastruktur, Kinderbetreuung, Krankenhaus und Bauland für Einheimische. „Einen Schwerpunkt setzte ich bei den Senioren“, konstatierte er und erinnerte an Aufgaben wie Tagespflege, Betreutes Wohnen und Kurzzeitpflege. In den letzten Jahren sei hier leider nichts passiert. „Ich werde hier deutlich etwas voranbringen und bin ja auch schon aktiv daran“. Es bestehe hoher Handlungsbedarf.

In der anschließenden Diskussion stand für die Kappeler unter anderem der Erhalt des Hallenbades, die Notwendigkeit, dass alle Kinder das Schwimmen lernen sowie Bau- und Beschilderung von Radwegen im Vordergrund.


08.01.2020

Die erste Ortsteilversammlung steht am Donnerstag an. Es geht nach Kappel zum Wirt.


07.01.2020

Wir möchten gerne eure Meinung wissen!
Deshalb macht bei unseren Umfragen mit.
Euer Standpunkt zu einem möglichen Gewerbegebiet in Kappel ist gefragt.


06.01.2020

Hat es bei Euch heute auch schon an der Haustüre geklingelt? 
Heute waren in ganz Pfronten die Sternsinger in einer „guten Sache“ wieder unterwegs. Beeindruckend und beispielgebend was man mitand´ {/miteinander/} erreichen kann.

#pfrontnerliste #frischerWindfürPfronten #pfronten2020 #wahlpfronten #traditionundmoderne

   


04.01.2020

Auf dem instragram-Account der Pfrontner Liste  (wir würden uns sehr über Euren Besuch dort freuen) wurde dieser Tage die Rubrik „Frag Alfons“ gestartet. Dort kann jeder direkt und unkompliziert seine Fragen stellen. Die Antwort per Video von unserem Bürgermeisterkandidaten Alfons Haf möchten wir Euch aber natürlich auch hier präsentieren.

#alfonshaf #bürgermeisterwahlpfronten #deinestimmezählt #wahlpfronten #zeitfürtaten #pfronten2020

Alfons Antwort auf Frage #1

Alfons Antwort auf Frage #2

Alfons Antwort auf Frage #3

Alfons Antwort auf Frage #4

Alfons Antwort auf Frage #5

Alfons Antwort auf Frage #6


03.01.2020

Alfons Haf – Ihr Bürgermeisterkandidat


02.01.2020

Ihr habt also das „Neujahr-Heftle“ der Pfrontner Liste  bereits in Eurem Briefkasten gefunden und auch auch schon darin gelesen und gerätselt? Und nun seit Ihr auf der Suche nach dem Lösungswort des Kreuzworträtsels „Wer kennt sich gut in Pfronten aus“? Dann seit Ihr hier genau richtig. 

Das Lösungswort lautet:       Buergermeister Haf

Mehr Informationen über den Bürgermeisterkandidaten Alfons Haf und die Gemeinderatskandidaten findet Ihr hier.


01.01.2020